Berlin45 Ct (+4 Ct)Köln45 Ct (+5 Ct)
Hamburg 44 Ct (+2 Ct)Frankfurt45 Ct (+4 Ct)
München47 Ct (+5 Ct)Leipzig46 Ct (+5 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 45,55 Cents
Stand: 09.01.2020, Literpreis inkl. MwSt.
3 Wochen: +4,23 Cents (+10,24%)

24.03.2015

Aktueller Flüssiggaspreis sinkt auf 43 Ct/Liter inkl. MwSt.

Rund 150.000 deutsche Tankgasendverbraucher atmen auf. Heizgas wird um gut 100 Euro günstiger. Der Flüssiggaspreis pro Liter sinkt auf 43,29 Cents von 45,89 Cents zu Monatsbeginn. Der Gesamtpreis für eine Bestellmenge von 4.000 Litern inklusive Mehrwertsteuer verringert sich von 1.836 Euro auf 1.732 Euro.

Mit Abstand am niedrigsten ist der Flüssiggaspreis aktuell im Großraum Köln, wo es mit 41,27 Cents zu buche schlägt. Die Nähe zum Hafenraum Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam (ARA), wo der Propankontrakt für den Liefermonat Mai 2015 in den letzten vier Wochen von 418 Dollar auf 371 Dollar pro Tonne sank, wirkt sich hier am stärksten aus.

Am teuersten ist Flüssiggas in den weiter entfernten Einzugsgebieten von Hannover, Berlin, Nürnberg und München. Die höheren Transportkosten führen dazu, dass Tankgasendverbraucher 44 Cents je Liter ausgeben müssen.

Auch im Rhein-Main-Gebiet und in Stuttgart zahlt man mit 43,38 Cents bzw. 43,83 Cents etwas mehr als im Bundesdurchschnitt. In Hamburg liegt der Abgabepreis bei 43,57 Cents. Wie gewohnt ist Flüssiggas in Leipzig etwas günstiger. Hier kostet es 42,83 Cents.

Weiterlesen:
Preisspitze erreicht: Flüssiggas bald unter 40 Ct?