Berlin45 Ct (+4 Ct)Köln45 Ct (+5 Ct)
Hamburg 44 Ct (+2 Ct)Frankfurt45 Ct (+4 Ct)
München47 Ct (+5 Ct)Leipzig46 Ct (+5 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 45,55 Cents
Stand: 09.01.2020, Literpreis inkl. MwSt.
3 Wochen: +4,23 Cents (+10,24%)

02.12.2013

Astronomischer Anstieg der Flüssiggaspreise auf 64 Ct/Liter

In Deutschland ist es zu einer drastischen Erhöhung der Flüssiggaspreise gekommen. Im bundesweiten Durchschnitt verteuerte sich der Liter Flüssiggas binnen einer Woche von 58,15 Cent auf 63,60 Cent, wie Preisabfragen auf vier Händler-Webseiten zeigen.

Der Großraum München steigt zum teuersten Pflaster für Flüssiggas auf. In der bayerischen Landeshauptstadt erhöhen sich die Flüssiggaspreise binnen einer Woche um mehr als sieben Cents auf 65,53 Cents. Am günstigsten ist es in Köln mit 59,81 Cents.

Weil sich Propangas um 20 Prozent verteuert hat, ist Flüssiggas seit Monaten auf einer Bergfahrt. Bisher waren die wöchentlichen Anstiege mit einem halben Cent im Schnitt jedoch vergleichsweise gering ausgefallen. Dies hat sich nun geändert.

So kletterte die Flüssiggaspreisentwicklung in der Woche vom 25. November bis 2. Dezember um 5,44 Cents. Einen so kräftigen Anstieg hatte es zuletzt Anfang Juli 2012 gegeben, als sich Flüssiggas von 47,60 Cents auf 55,93 Cents verteuerte.