Berlin45 Ct (+4 Ct)Köln45 Ct (+5 Ct)
Hamburg 44 Ct (+2 Ct)Frankfurt45 Ct (+4 Ct)
München47 Ct (+5 Ct)Leipzig46 Ct (+5 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 45,55 Cents
Stand: 09.01.2020, Literpreis inkl. MwSt.
3 Wochen: +4,23 Cents (+10,24%)

08.05.2013

Flüssiggas Verdrängungswettbewerb kostet Platzhirsch Platz 1

Die Flüssiggaspreise auf dem Online-Portal Pfiffiggas sind nicht länger die unangefochtene Nummer eins. Andere Flüssiggasbörsen haben in den letzten Wochen aufgeholt. Ein aktueller Preisvergleich zeigt, dass es beim Bund der Energieverbraucher (BdE) am günstigsten ist. Pfiffiggas wird auf den vierten Platz durchgereicht.

Im Großraum Köln kostet über den BdE bezogenes Flüssiggas derzeit 49 Cent pro Liter inklusive Mehrwertsteuer. Auf dem Online-Portal "Gas-Billiger" beträgt der Flüssiggaspreis für eine Bestellmenge von 4.123 Litern 51 Cent. Es folgt "Gasblitz24" mit 52 Cent sowie Pfiffiggas mit 53 Cent (Preisabfragen auf Flüssiggasbörsen vom 08.05.13, 15:00 Uhr MESZ).


Hintergrund der einbrechenden Flüssiggaspreisentwicklung ist neben Sommertemperaturen und Sommerpreisen, die Preisentwicklung von Propan sowie das Euro-Dollar-Verhältnis. Im Februar kostete europäisches Propan noch 900 USD (667 Euro). Aktuell sind es rund 700 Dollar (531 Euro). Der Propanpreis in Euro hat 20 Prozent nachgegeben.

Weil Propangas meist importiert werden muss, bedeutet ein steigender Euro billigeres Propan. Am Devisenmarkt kletterte die Gemeinschaftswährung zwischen dem 4. April und 1. Mai von 1,2745 auf 1,3243 Dollar (+3,91 Prozent). Nach einem kurzen Rückgang am 3. Mai auf 1,3034 befindet sich der Euro wieder im Anstiegsmodus. Aktuell kostet er 1,3171 Dollar.