Berlin45 Ct (+4 Ct)Köln45 Ct (+5 Ct)
Hamburg 44 Ct (+2 Ct)Frankfurt45 Ct (+4 Ct)
München47 Ct (+5 Ct)Leipzig46 Ct (+5 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 45,55 Cents
Stand: 09.01.2020, Literpreis inkl. MwSt.
3 Wochen: +4,23 Cents (+10,24%)

07.03.2013

Flüssiggaspreisentwicklung um 0,3 Cent günstiger bei 58 Cent

Die Flüssiggaspreise sinken im bundesweiten Durchschnitt um 0,3 Cent auf 58 Cent. Der hauchdünne Rückgang im Vergleich zur Vorwoche geht auf den Großraum München zurück, wo es um zwei Cent auf 58 Cent nach unten geht. Im großen Rest von Deutschland stagniert die Flüssiggaspreisentwicklung auf niedrigem Niveau.

Durchschnittliche Flüssiggaspreise (Euro pro Liter)

Vergleichsweise günstiges Propangas würde theoretisch für tiefere Flüssiggaspreise sprechen. Am Großmarkt fällt der Propanpreis auf 781 Dollar pro Tonne, nach 907 Dollar im Februar und 1.042 Dollar im Dezember. In der Praxis steht allerdings der Wechselkurs des Euros einer Talfahrt der Flüssiggaspreisentwicklung im Weg.

Aktuell notiert die Gemeinschaftswährung bei 1,31 Dollar. Das sind sechs Cents weniger als im Anfang Februar, als der Wechselkurs auf ein 14-Monatshoch bei 1,3712 kletterte. Durch die Abwertung des Euros kommt die Verringerung der Propanpreise nicht vollständig bei Flüssiggas-Verbrauchern aus dem Euroraum an.