Berlin45 Ct (+4 Ct)Köln45 Ct (+5 Ct)
Hamburg 44 Ct (+2 Ct)Frankfurt45 Ct (+4 Ct)
München47 Ct (+5 Ct)Leipzig46 Ct (+5 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 45,55 Cents
Stand: 09.01.2020, Literpreis inkl. MwSt.
3 Wochen: +4,23 Cents (+10,24%)

09.10.2012

Flüssiggaspreisentwicklung €0,68 für Winter Hamsterkauf nutzen

Die Flüssiggaspreisentwicklung hat in den zurückliegenden Wochen ein wenig nachgegeben. In Süddeutschland liegen die Flüssiggaspreise derzeit zwischen 0,67 bis 0,69 Euro pro Liter inklusive Mehrwertsteuer. Im äußersten Westen der Republik ist das herunter gekühlte Gasgemisch ab 0,64 Euro erhältlich. In Restdeutschland bezahlt man 0,70 Euro.

In einigen Teilen Deutschlands gibt es bereits Bodenfrost. Der damit einhergehende steigende Energieverbrauch wirkt sich bisher nicht auf die Flüssiggaspreisentwicklung aus. Vielmehr erscheinen die gegenwärtigen Flüssiggaspreise attraktiv, um nachzutanken. In diesem Zusammenhang ist die Flüssiggas Prognose vom Bund der Energieverbraucher (BdE) interessant.

Flüssiggas Prognose 2012/2013

„Die Flüssiggaspreise werden in den kommenden Wochen weiter deutlich ansteigen. Darauf weist der Bund der Energieverbraucher e.V. in Unkel hin. Seit Juli 2012 ist ein stetiger Preisanstieg zu beobachten. Wird es kälter, dann werden die Preise weiter anziehen. Der Bund der Energieverbraucher e.V. empfiehlt daher, baldmöglichst den Flüssiggastank zu füllen“, schrieb der BdE am 24. September, als Flüssiggas um einige Cents teurer war als derzeit.

Bisher hat sich die BdE Flüssiggaspreis Prognose zwar nicht bewahrheitet. Vieles deutet aber auf einen Anstieg der Flüssiggaspreisentwicklung hin. Das Saisonmuster von 2009 bis 2011 zeigt jedes Jahr zwischen November und Januar Erhöhungen der Flüssiggaspreise. Dass es dieses Jahr wieder so sein dürfte, darauf weist der Propanpreis hin.

Die Tonne Propan kostet in Nordwesteuropa auf dem Großmarkt derzeit 1.020 Dollar. Propan hat noch Luft nach oben und könnte in den kommenden Wochen Tuchfühlung mit dem Jahreshoch vom Februar 2012 bei 1.115 Dollar aufnehmen. Im Sommer kostete Propan mit 563 Dollar die Hälfte. Die Flüssiggaspreisentwicklung notierte damals im bundesweiten Durchschnitt bei 0,50 Euro pro Liter.