Berlin49 Ct (0 Ct)Köln48 Ct (0 Ct)
Hamburg 49 Ct (0 Ct)Frankfurt50 Ct (0 Ct)
München50 Ct (+1 Ct)Leipzig48 Ct (0 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 49,07 Cents
Stand: 18.12.2017, Literpreis inkl. MwSt.
1 Woche: +0,08 Cents (+0,16 %)
1 Monat: +0,46 Cents (+0,95 %)

19.09.2014

Günstige Kaufgelegenheit zum Herbtsanfang

In bundesweiten Durchschnitt sinken die Flüssiggaspreise in den letzten Tagen von 49,08 Cents auf 48,93 Cents. Kurz vor dem Herbstbeginn ergibt sich damit eine günstige Kaufgelegenheit. In der nächsten Wochen dürfte der Brennstoff wegen steigender Propanpreise teurer werden.


Zu den stärksten Rückgänge kommt es im Rhein-Main-Gebiet und dem Großraum Nürnberg, wo Flüssiggas um 0,31 Cents je Liter günstiger wird. Es folgt Hamburg mit einer Abnahme um 0,20 Cents auf 50,03 Cents.

Prüfen: Aktuelle Flüssiggaspreise im Mittel bei 48,93 Ct (19.09.14)

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich bei den etwas sinkenden Preisen um eine Eintagsfliege handelt. Das zur Flüssiggasherstellung benötigte Propan setzt seine Aufwärtsbewegung fort. Am Großmarkt stiegen die Propanpreise seit Anfang September um 30 Dollar auf 720 Dollar pro Tonne.

Hinzu kommt ein unfreundlicher Wechselkurs. Der Euro sank in dieser Woche auf ein neues Tief bei 1,2834 Dollar. Inzwischen hat sich der Abstand zu den Höchstständen vom Mai auf knapp 12 Cents ausgeweitet. Damals waren für 1 Euro noch Kurse von bis zu 1,3994 Dollar bezahlt worden.