Berlin51 Ct (0 Ct)Köln52 Ct (+1 Ct)
Hamburg 53 Ct (+1 Ct)Frankfurt54 Ct (0 Ct)
München53 Ct (0 Ct)Leipzig54 Ct (0 Ct)
Flüssiggaspreis Ø: 53,23 Cents
Stand: 15.10.2018, Literpreis inkl. MwSt.
1 Woche: +0,64 Cents (+1,22%)
1 Monat: +2,57 Cents (+5,07%)

20.04.2014

Statistische Flüssiggaspreise purzeln um 7%

Das Statistische Bundesamt hat nun bestätigt, was aufmerksame Flüssiggasverbraucher schon seit längerem wissen. Die Flüssiggaspreisentwicklung weicht seit Monaten zurück. Dabei fallen die Abschläge sowohl gegenüber dem Vormonat als auch gegenüber Vorjahr erheblich aus.

Die Flüssiggaspreise lagen im März 2014 um 7,0 Prozent niedriger als im März 2013, teilte das Statistische Bundesamt am Gründonnerstag mit. Gegenüber dem Berichtsmonat Februar 2014 gab es einen Rückgang um 7,6 Prozent.

Bei den Berechnungen der Statistikern handelt es sich um die Preisentwicklung auf der Erzeugerebene. Die Änderungen stimmen jedoch in der Regel nahezu eins zu eins mit den Flüssiggaspreisen für Endverbraucher, die auf den Händler-Webseiten angezeigt werden, überein.

Die Flüssiggaspreise für Endverbraucher sanken im bundesweiten Durchschnitt von 58 Cents je Liter inklusive Mehrwertsteuer im März 2013 auf 53 Cents im März 2014 (-8,62 Prozent). Gegenüber dem Vormonat gab es eine Abnahme um 3,5 Cents (-6,36 Prozent).

Hintergrund der überdurchschnittlichen Abnahme sind die Preise für Propangas, die seit Anfang Dezember 2013 um etwa 250 US-Dollar pro Tonne sanken. Darüber hinaus spielt der starke Euro eine Rolle. Die Gemeinschaftswährung verteuerte sich den vergangenen drei Monaten um drei Cents auf zuletzt 1,38 Dollar.